Die Sudenburger Fleisch- und Wurstwaren GmbH ist ein traditionsreiches, mittelständiges Unternehmen der Fleisch- und Wurstwarenbranche in Sachsen-Anhalt.

Das 1958 als Genossenschaft gegründete und 1990 in eine GmbH umgewandelte Unternehmen zog 1998 vom Magdeburger Stadtteil Sudenburg in eine neue Betriebsstätte im Gewerbepark Osterweddingen. Der EG-Betrieb bietet die Möglichkeit unter modernsten technologischen Bedingungen, die nach alter traditioneller Familienrezeptur gewürzten herzhaften Hausmacher Wurstwaren, herzustellen. Höchste Qualität wird von der Lieferung bis zum fertigen Produkt durch regelmäßige Kontrollen unabhängiger Institute garantiert. Sichtbarer Ausdruck sind die Auszeichnungen für mehrjährige hervorragende Leistungen durch die Deutsche Landwirtschaftliche Gesellschaft (DLG) und die Centrale Marketing Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA).

 

 

 

 

 Geschäftsführer Herr Busse (links) bei der DLG-Preisverleihung

zurück